Folieschriften - Folieaufkleber einfarbig

Folieschriften werden aus 5-7 Jahre haltbarer Qualtitätsfolie für den Außenbereich hergestellt. Ihnen stehen über 3000 Schriften zur Verfügung. Egal ob mit Ihrem Logo oder ohne Ihrem Logo. Als Vorlage kann eine Reprofähige Vorlage Ihres Logo, eine Visitenkarte oder ein Briefbogen sein. Sie erhalten die Folieschriften komplett übertragungsfertig mit Montageanleitung und Übertragungspapier.

                          Egal wieviel Text /Logos                                   Mengenstaffelung:ab 3 gleichen 5% und ab 5 gleichen 10 %

bis cm²

DM

Euro

bis cm²

DM

Euro

300

15,00

7,67

8000

106,00

54,20

600

24,00

12,27

10000

117,00

59,82

1000

35,00

17,50

15000

153,00

78,23

1500

42,00

24,47

20000

205,00

104,82

2000

45,00

23,01

25000

264,00

134,98

2500

48,00

24,54

30000

324,00

165,66

3000

52,00

26,59

35000

359,00

183,55

3500

56,00

28,63

40000

388,00

198,38

4000

61,00

31,19

50000

442,00

225,99

4500

69,00

35,28

60000

492,00

251,56

5000

79,00

40,39

70000

544,00

278,14

6000

86,00

43,97

80000

599,00

306,26

7000

96,00

49,08

90000

647,00

330,81

.  Preise verstehen sich pro Fläche inkl. Gestaltung und Korrekturabzug , zuzüglich Mehrwertsteuer, Fracht, NN und Verpackung.

WEBSIGN_WEISS2

Datenübertragung - so gehts!          Mehr erfahren Sie mit diesem Link!

Folieschrift - leicht aufzukleben:

Zusammen mit Ihren Aufklebern erhalten Sie eine Montageanleitung und eine maßstabliche Zeichnung, auf der die Aufkleber und deren Position angezeichnet sind. Nach dieser Zeichnung können Sie die Aufkleber ganz einfach selbst montieren:

anzeichnen

Nach dem Grundreinigen der Klebeflächen mit einem entfettenden Reiniger (Spiritus z.B.) kann mit dem Beschriften begonnen werden. Zuerst wird die Position des Aufklebers angezeichnet, am besten eignen sich als Bezugskanten Siggen und Zierleisten, Verwenden Sie bitte (was vorgekommen sein soll) keine Wasserwaage zum Anzeichnen der Geraden.

anlegenAnschließend wird der Aufkleber positioniert. Der Sitz wird optisch kontrolliert und der Aufkleber wird mit Krepp-Band an den Oberseiten am Fahrzeug justiert. Bei mehreren Schriften ist es günstig, alle Schriften vornachmessen dem Aufkleben so zu justieren, um das Bild optisch und maßtechnisch zu überprüfen und Änderungen an der Anordnung vornehmen zu können. Wenn alles O.K. ist kann mit dem nächsten Schritt fortgesetzt werden.

Trägerpapier abNun wird der Aufkleber nach oben geklappt - das Krepp-Band als Scharnier - und das Trägerpapier vorsichtig abgezogen. Die Klebeflächen der Folieaufkleber werden sofort mit einem Wassersprüher mit einer Wasser-Seife-Mischung benetzt (am Besten hat sich bisher Wasser mit einem Schuß Pril bewährt). Achten Sie bitte darauf, daß kein Schmutz auf die Klebeflächen gelangt.

anrakelnDer Aufkleber wird wieder nach unten geklappt und mit gleichmäßigen Bewegungen mit dem beiliegenden Rakel angedrückt. Wichtig ist dabei von der Mitte nach außen zu arbeiten, um Luftblasen herauszudrücken.

Wenn alle Aufkleber angerakelt , und keine Luftblasen mehr zwischen den Klebeflächen sind,

Trägerpapier ab kann das Trägerpapier im Spitzen Winkel vorsichtig abgezogen werden.      

Aufkleber werden entweder mit Trägerfolie (siehe auf den Bildern) oder mit Trägerpapier versendet. Bei Trägerpapier kann man das Abziehen vereinfachen, indem die Oberfläche des Trägerpapiers nach dem Anrakeln mit der Wasser-Seifen-Lösung eingesprüht wird.  Welche Variante geliefert wird, hängt von der Schriftgröße bzw. ob weitere Farben aufmontiert werden sollen ab.

Nach dem Kontrollieren der Kanten und deren Nachrakeln .....

fertig

...ist die Beschriftung abgeschlossen.

logo-wv(200)

KONKURRENZ Werbung . Karl-Marx-Straße 36 . 01612 Nünchritz  Tel.: 035265 / 5 69 88 Fax: 035265 / 5 44 08 .

___________________Qualität aus Sachsen!

fahne1